Adipositastherapie

Was ist Adipositas?

Adipositas, (im Volksmund Fettleibigkeit) umgangssprachlich auch Fettsucht, ist eine Ernährungs- und Stoffwechselkrankheit mit starkem Übergewicht, die durch eine über das normale Maß hinausgehende Vermehrung des Körperfettes mit krankhaften Auswirkungen gekennzeichnet ist.

Krankhaftes Übergewicht wird von vielfältigen Folgekrankheiten begleitet:

  • Hoher Blutdruck
  • Gelenkprobleme
  • Diabetes Typ 2
  • Herzerkrankungen
  • Gicht, Gelenkverschluss
  • Arteriosklerose
  • Soziale und psychische Probleme

Die Ursachen von Adipositas sind sehr vielfältig.
Um Ihren individuellen Ausweg zu finden, machen wir uns für Sie stark!

Adipositaszentrum NRW

Das Adipositas-Zentrum NRW ist ein gemeinsames Zentrum der Evangelischen Stiftung Augusta (Bochum Hattingen) und der Ev. Krankenhausgemeinschaft Herne | Castrop-Rauxel gGmbH.
 
Die beiden evangelischen Träger kooperieren seit vielen Jahren erfolgreich im Adipositas-Zentrum NRW und setzen ihre gemeinsamen medizinischen Kompetenzen ein, um Betroffene bei starkem Übergewicht nachhaltig zu unterstützen.

Ohne eine professionelle Behandlung von Adipositas kann es zu schweren Begleiterkrankungen, wie Bluthochdruck und Zuckerkrankheit führen. Diese auf längere Sicht lebensbedrohlichen Folgeerkrankungen dauerhaft abzuwenden, ist das Ziel jeder Adipositastherapie.

Alle unsere hochspezialisierten Partner bringen ihre Kompetenzen in diese Kooperation ein, um Ihnen beim Kampf gegen das Übergewicht zu helfen.

www.adipositas-zentrum-nrw.de

Leitung

Prof. Dr. med. Matthias Kemen

Chefarzt Allgemein- und Viszeralchirurgie

 

 

 

 

Dr. med. Hans-Bernhard Lüdeke

Oberarzt Allgemein- und Viszeralchirurgie

Leistungen

  • Informationen und Aufklärung über konservative und chirurgische Maßnahmen zur Bekämpfung von krankhaftem Übergewicht
  • Erfahrungsaustausch
  • Ernährungsberatung
  • Beratung und Vorträge durch Fachärzte
    - Psychologen
    - Chirurgen
    - Plastische Chirurgen
  • Unterstützung bei der optimalen Auswahl von Ärzten und Kliniken bei der Nachsorge
  • Reha-Sport XXL

Erstkontakt

Susanne Hofmann

Susanne Hofmann

Fachkoordinatorin Adipositas
02323.498-2021

Selbsthilfegruppe

Die Selbsthilfegruppe trifft sich an jedem 3. Mittwoch im Monat
19.00 Uhr bis ca. 21.00 Uhr

Veranstaltungsort

Evangelisches Krankenhaus Herne
Wiescherstr. 24
44623 Herne

Kontakt

Ramona Hensel
Leitung SHG Herne
0176.62152993
Adipositas.shgherne(at)gmail.com

www.evk-herne.de verwendet Cookies. Weitere Informationen Schliessen