Pflegeleitbild

Wir verstehen dieses Leitbild als Festschreibung bereits gelebter Grundsätze.
Alle Pflegenden sind verpflichtet, ihr tägliches Handeln an diesem Leitbild auszurichten.

Die Pflegenden der Ev. Krankenhausgemeinschaft Herne|Castrop-Rauxel gGmbH verstehen sich als eigenständige Berufsgruppe im Gesamtkonzept des Unternehmens.
Sie orientieren sich an den Leitlinien der Krankenhausgemeinschaft und somit am christlichen Menschen- und Weltbild.
Wir arbeiten in diesem Sinne mit den anderen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aller Berufsgruppen des Hauses sowie mit externen Einrichtungen zusammen.
 
Pflegerisches Handeln wird auf der Grundlage des Pflegeprozesses zielgerichtet geplant, durchgeführt, dokumentiert und reflektiert.

Professionell und individuell zu pflegen bedeutet für uns:

  • die Rechte der Patientinnen und Patienten zu wahren
  • ihre Würde in jeder Lebensphase zu achten
  • ihre Biographie und Lebensumstände zu akzeptieren und zu berücksichtigen
  • ihre kulturellen und religiösen Werte zu beachten
  • sie aktiv in die Pflege einzubeziehen
  • ihre vorhanden Fähigkeiten zu erhalten und zu fördern
  • sie vor Schaden und zusätzlichen Erkrankungen zu bewahren
  • sie und ihre Angehörigen pflegefachlich zu beraten
  • auf Wunsch die Angehörigen in den Pflegeprozess mit einzubeziehen

Die Weiterentwicklung unserer beruflichen Kompetenzen wird durch interne und externe Fort- und Weiterbildungen und systematische Überprüfung der pflegerischen Qualität gewährleistet. Wir beziehen aktuelle pflegerelevante Erkenntnisse in unseren Pflegealltag ein.


Pflegedirektion

www.evk-herne.de verwendet Cookies. Weitere Informationen Schliessen