02.01.2018 13:55

EvK Herne hat neuen Ärztlichen Direktor

Prof. Dr. Matthias Kemen folgt Prof. Dr. Ulrich Eickhoff im Amt


Prof. Dr. Matthias Kemen

Das Evangelische Krankenhaus Herne hat ab 1. Januar 2018 einen neuen Ärztlichen Direktor. Das Gremium der Chefärzte wählte Prof. Dr. Matthias Kemen, seit 1998 Chefarzt der Kliniken für Allgemeine und Viszeralchirurgie. Er tritt die Nachfolge von Prof. Dr. Ulrich Eickhoff, Chefarzt der Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie an.

Als Ärztlichem Direktor kommt Prof. Dr. Kemen eine wichtige Position innerhalb der medizinischen Berufsgruppe am EvK zu. Er ist für die Organisation des ärztlichen Dienstes zuständig und wirkt mit bei der Erarbeitung von Diagnose- und Therapiestandards. Dazu stellt er ein wichtiges Bindeglied zwischen den niedergelassenen Medizinern und den Krankenhausärzten dar. Als Ärztlicher Direktor ist Prof. Dr. Kemen Mitglied der Betriebsleitung am EvK Herne.