11.05.2017 16:12

Gesundheitsförderung für Mitarbeitende

Analysen zur Rückenmuskulatur und Fußmessungen


Muskelanalyse zur Rückengesundheit

Das richtige Schuhwerk spielt für alle eine wichtige Rolle, die im Krankenhaus viel zu Fuß unterwegs sind. Deshalb stand bei den diesjährigen Gesundheitstagen, die die Ev. Krankenhausgemeinschaft Herne | Castrop-Rauxel im Rahmen der Betrieblichen Gesundheitsförderung (BGF) für ihre Mitarbeitenden anbietet, die Fußgesundheit im Vordergrund.

Vorgestellt wurden tragbare Berufsschuhe, die die Hauptkriterien – rutschfeste Sohle und fester Fersenhalt – erfüllten. Darüber hinaus konnten die Mitarbeitenden Fußmessungen durchführen lassen, um zu überprüfen, welche individuellen Probleme möglicherweise vorliegen, die einer Korrektur bedürfen. Darüber hinaus wurden Muskelanalysen und ein Stress-Test angeboten, um den eigenen Gesundheitszustand zu überprüfen. Als besonderen Service konnten die EvK-Beschäftigten ihren Augeninnendruck und ihre Venen messen lassen. Darüber hinaus konnten sich die Mitarbeitenden auch verwöhnen lassen bei Aromaölmassagen sowie Entspannungs- und Faszientherapie kennenlernen.

Die Gesundheitstage finden jährlich statt, jeweils mit unterschiedlichen Schwerpunkten. Für die Planung zuständig ist die Arbeitsgruppe Gesundheitsförderung unter Vorsitz von Irene Harras, Leitung Therapiemanagement. „Mit diesem Angebot möchten wir zeigen, dass die Gesundheitsförderung unserer Mitarbeitenden ein wichtiges Anliegen für uns ist“, betont Heinz-Werner Bitter, Geschäftsführer der Ev. Krankenhausgemeinschaft.